Kurzbericht von der Mitgliederversammlung am 22. März 2019

In der Mitgliederversammlung vom 22. März 2019 wurde der Vorstand neu gewählt. Gewählt wurden Viola Backhausen zur Vorsitzenden, Thorsten Koch zum stv. Vorsitzenden,Ingo Herden zum Abteilungsleiter Veranstaltungen sowie Iris Ebel und Sabine Koch zu seinen Stellvertreterinnen,  Markus Hies zum Geschäftsführer und Torben Ebel zum Stellvertreter, Michael Reusch zum Beisitzer der Alterskameraden,Karl-August Meyer, Uli Müller und Michael Fischer zu den Beisitzern sowie Stefan Schöneberger und Rainer Stahl zu den Kassenprüfern.
Viola Backhausen wurde mit der bronzenen Ordensspange des Kreisfeuerwehrverbandes Rhein-Lahn e.V. ausgezeichnet.
Befördert wurden Sarah Kolter zur Brandmeisterin und Andreas Hies zum Hauptfeuerwehrmann.
Zu Ehrenmitgliedern wurden Werner Dietrich, Erhard Köcher, Reinhard Russ, Werner Weber und Karl-Heinz Nink ernannt.
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Holger Keim, Holger Nink, Helmut Jäger und Frank Klawikowski ausgezeichnet.

Mitgliederversammlung am 22. März 2019

Am 22. März 2019 findet um 20.00 Uhr die ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde und Gönner der Freiwilligen Feuerwehr Holzheim e.V. um 20.00 Uhr in der Ardeckhalle statt. Hierzu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung und Totenehrung
  2. Bericht der Vorsitzenden
  3. Bericht des Wehrführers Aktive
  4. Bericht Jugendfeuerwehr und Bambinis
  5. Finanzbericht des Geschäftsführers
  6. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  7. Neuwahl des gesamten Vorstands
    (Vorsitzende, stellv. Vorsitzender, Geschäftsführer, stv. Geschäftsführer, Abteilungsleiter Veranstaltungen, zwei stv. Abteilungsleiter Veranstaltungen,   Beisitzer Passive, Vertreter Alterskameraden)
  8. Neuwahl der Kassenprüfer
  9. Ehrungen
  10. Jahresprogramm 2019
  11. Anträge
    (Anträge müssen gemäß unserer Satzung spätestens 3 Tage vor der Versammlung schriftlich bei der Vorsitzenden eingereicht werden.)
  12. Verschiedenes

Melanie Scholzen und Ingo Herden mit Bronzener Ordensspange des KFV Rhein-Lahn e.V. ausgezeichnet

Im Rahmen der 40. Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes
Rhein-Lahn e.V. am 17. November 2018 in der Loreleyhalle in Sankt Goarshausen wurden Melanie Scholzen und Ingo Herden vom Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Rhein-Lahn e.V., Michael Dexheimer, mit der Bronzenen Ordensspange des Kreisfeuerwehrverbandes Rhein-Lahn e.V. für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen ausgezeichnet.

Vorabinformation Feuerwehrtermine 2019

12. Januar 2019
Einsammeln der Weihnachtsbäume

02. März 2019
Holzheimer Schlager Boom 2019 (Playback und Live)

Wer mitmachen will bitte beim Vorstand melden.

22. März 2019
Jahreshauptversammlung in der Ardeckhalle

30. Mai 2019 bis 02. Juni 2019
Vereinsausflug in das 4 Sterne Hotel Schöne Aussicht
nach Hornberg in den Schwarzwald

(Informationen und Anmeldemöglichkeiten werden in Kürze bekannt gegeben)

10.August 2019
Grill- und Dorffest 2019 auf dem Dorfplatz

 

Freiwillige Feuerwehr Holzheim beim Feuerwehrwettbewerb der Stufe Silber

Die Freiwillige Feuerwehr Holzheim hat am 10. Juni 2018 in Laurenburg mit einer Staffel am Feuerwehrwettbewerb der Stufe Silber teilgenommen und die Leistungsprüfung bestanden. Die erste Beigeordnete der VG Diez, Claudia Schäfer, gratulierte den Kameradinnen und Kameraden.

vlnr. Anna Ernst, Lukas Nink, Torben Ebel, Claudia Schäfer, Markus Hies, Sarah Kolter
(nicht auf dem Bild: Rüdiger Koch, der bei dem Wettbewerb Einheitsführer war)

Kurzbericht von der Mitgliederversammlung am 23. März 2018

von links nach rechts: Markus Hies, Erhard Becker, Harald Deiler,
Roland Stahl, Walter Meuer, Thomas Meyer, Torben Ebel, Sabrina König,
Ingo Herden, Viola Backhausen

„Die Sorge und Hilfe für andere Menschen ist das wertvollste Kapital im Haushalt der Menschheit. Und solange es noch Leute gibt, die freiwillig bereit sind, für andere da zu sein, ist es um diese Welt nicht allzu schlimm bestellt.“
Mit diesem Zitat von Altbundespräsident Theodor Heuss eröffnete Viola Backhausen die Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde und Gönner der Freiwilligen Feuerwehr Holzheim e.V..
In ihrem Jahresbericht gab sie den Anwesenden einen umfassenden Überblick über die Aktivitäten des Vereins im abgelaufenen Jahr 2017. Hierzu zählten insbesondere das Weihnachtsbaumeinsammeln, das Fassenachtsspektakel, das Grill- und Dorffest, der Vereinsausflug,  die Mitwirkung bei Fahr zur Aar, dem Johannisfeuer sowie der Aktionsnachmittag mit der Gemeindebücherei.
Eine Institution, wie die Feuerwehr in Holzheim mit 31 Aktiven, 11 Mitgliedern in der Jugendfeuerwehr und 13 bei den Bambinis zeichnet eine wertvolle dörfliche Gemeinschaft aus, die auch als ein wertvolles Gut der Gesellschaft wahrgenommen werden sollte.
Im Anschluss an die Ausführung der Vorsitzenden berichtete Wehrführer Markus Hies von den Aufgaben der aktiven Wehr. Neben vier Hilfeleistungseinsätzen, nahmen die Ausbildung und die Wettbewerbe in der Wehr einen großen Raum ein. Vier Feuerwehrkameradinnen und Kameraden konnten im September 2017 Teil I der Feuerwehrgrundausbildung nach Ablegen einer Prüfung durch Wehrleiter Marcus Grün abschließen.
Thorsten Koch und Sarah Kolter gewannen den Fahrerwettbewerb des Kreisfeuerwehrverbandes Rhein-Lahn e.V. in Obertiefenbach.
Melanie Scholzen berichtete im Anschluss über die Aktivitäten der 13 Feuerdrachen in der Bambinifeuerwehr. Sarah Kolter konnte dann über ein ereignisreiches Jahr der Jugendfeuerwehr, die das Minigolfturnier der Verbandsgemeinde Diez gewinnen konnte, berichten.
Nach Vortrag des Kassenberichts und dem Bericht der Kassenprüfer wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.
Es folgten die Ehrungen.  Sabine Fischer, Karl-Heinz Born, Harald Deiler, Gerald Eder, Viktor Engel und Stephan Fritz wurden für 25-jährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet.
Erhard Becker, Elia Del Duca, Detlef Gref, Karl-Heinz Loos , Walter Meuer, Thomas Meyer, Uwe Plagens, Roland Stahl und Volker Steckel wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.
Sabrina König und Ingo Herden (Abteilungsleiter Veranstaltungen und Initiator und Organisator des Fassenachtsspektakels) wurden für 15-jährige aktive Tätigkeit mit der silbernen Vereinsnadel ausgezeichnet.
Wehrleiter Marcus Grün konnte im Anschluss Torben Ebel, der erfolgreich den zweiwöchigen Gruppenführerlehrgang an der Landesfeuerwehrschule absolviert hatte, zum Brandmeister befördern.  Er dankte den Anwesenden für das Engagement in der Feuerwehr, insbesondere in der Jugend- und Nachwuchsarbeit.
Auch Ortbürgermeister Werner Dittmar dankte der Feuerwehr für ihr Engagement in der Ortsgemeinde und lobte die Verlässlichkeit der Feuerwehr.
Viola Backhausen beendete die Versammlung mit dem Leitspruch der Feuerwehr „Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr“ und lud die Anwesenden noch zu „Weck und Worscht“ ein.